30.08.2016  

{Rezension} Grrrimm - Karen Duve


Taschenbuch: 160 Seiten

Verlag: Goldmann Verlag (17. März 2014)

Genre: Roman

ISBN-13: 978-3442479672

Preis: 8,99 €





22.08.2016  

Montagsfrage #5


Heute kommt auch wieder eine Frage zu Buchfresserchen's Aktion Montagsfrage.

Wie kommst du mit einem offenen Ende oder einem Cliffhanger klar?

Da ich sowohl Happy End auch als Sad End Fan bin, habe ich nicht so viel Probleme mit offenen Enden. Ab und an sind diese mir sogar lieber, als dass ich so ein mega schlechtes Ende zu lesen habe. Das beste Beispiel dafür ist der Manga Naruto. Der letzte Abschnitt der Geschichte war teilweise schon schlecht, aber dann kam das letzte Kapitel und hat einfach alles ruiniert.

Bestes Beispiel für ein gelungenes offenes Ende ist der Film Prisoners. Ich bin eigentlich nicht so der Fan von Thrillern, aber der Film war echt mega und das Ende genial! Auch wenn meine Mutter etwas anderes behauptet und sich womöglich immer noch schwarzärgert, wegen dem Ende.

Cliffhanger dagegen regen mich immer ziemlich auf. Allerdings bringen sie einen dazu über die Geschichte noch einmal nachzudenken und zu rätseln wie es wohl weitergeht. Aber wenn man noch Jahre auf eine Fortsetzung warten muss, ist das keine Entschuldigung.

Und wie sieht das bei euch aus?

{Bloggeraktion} zu #SchwesternderWahrheit von Susan Dennard #2

Heute war es soweit, Susan Dennards Buch Schwestern der Wahrheit wurde veröffentlicht. Somit geht auch die Bloggeraktion so langsam zu Ende. Heute kommt allerdings noch die letzte Aufgabe:

Wer ist deine Schwester der Wahrheit? 

Meine Schwester der Wahrheit ist meine beste Freundin, meine Nachbarin und wie meine Schwester eben. Mittlerweile kennen wir uns schon über 12 Jahre und hatten erst einmal einen "richtigen" Streit, bei dem wir zwei Monate nicht mehr mit einander geredet haben, Das aber schon Ewigkeiten her und der Grund ist voll der Lächerlichste aller Zeiten. Ein Handykabel... :'D

Wir können Stunden lang nebeneinander sitzen und jeder geht einfach seiner momentanen Beschäftigung nach, ohne das einer sich vom anderem gestört fühlt. Spontane Besuche am Abend sind normal und eine Klingel gibt es beim anderen Haus nicht, da es eh ein zweites zu Hause ist, in das man einfach eintritt. Wir haben viele Gemeinsamkeiten, können uns aber trotzdem immer wieder über den anderen aufregen, ohne das jemand gekränkt ist.



Wer ist eure Schwester der Wahrheit?
Und hat sich schon jemand von euch das Buch gekauft?


{Rezension} Das Schwert der Götter - Axel S. Meyer


Taschenbuch: 672 Seiten

Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag (24. Juni 2016)

Genre: Historischer Roman

ISBN-13: 978-3499271540

Preis: 10,99 €




20.08.2016  

{Bloggeraktion} Elemente in #SchwesternderWahrheit

Hier einmal zur Ansicht die verschiedene Clans mit der Beschreibung und ihren Eigenschaften.

Luft / @Luftclan

Die Luft befindet sich über der Erde und dem Wasser, sie ist das Element das sich bewegt und das wir atmen. Luft erfüllt alles und jeden, strömt aus, ist zugleich aber aufnahmefähig für die anderen Elemente. Menschen dieses Elements sind mutig, sorgenfrei und verspielt. Der Frühling ist die Jahreszeit der Luft.

Feuer / @Feuerclan 

Das Feuer ist das Element der Sonne, des Mondes und der Sterne. Es lodert und ist wandel-bar. Das Feuer steht für Veränderung und für Zerstörung zugleich. Menschen dieses Elements sind ruhelos, leidenschaftlich und wild. Die Jahreszeit des Feuers ist der Sommer.


Erde / @Erdclan 

Die Erde ist das Fundament unserer Welt. Sie ist der Boden, auf dem wir leben, und steht für Dauer und Stabilität. Menschen dieses Elements sind wie ein Fels in der Brandung: ruhig, stark, durchsetzungsfähig. Die Jahreszeit der Erde ist der Herbst.

Wasser / @Wasserclan 

Das Wasser ist das Element des Wandels und der Anpassungs-fähigkeit. Wasser ist kühl und nass – es ist stets im Fluss. Menschen dieses Elements sind entspannt, friedlich und nachdenklich. Das Wasser wird mit dem Winter verbunden.

Aether / @Aetherclan 

Über den Elementen schwebt der Aether – weit entfernt von den Lebewesen dieser Welt. Er bewegt die Himmelskörper und das Licht; er ist das ursprünglichste aller Elemente. Menschen des Aethers sind Menschen der Gegensätze: zart und stark zugleich, gegen-wärtig und gedankenverloren, überall und nirgendwo zuhause.


Finsternis / @Finsterclan

Die Finsternis gilt als das Gegenteil des Aethers, obwohl diese beiden Elemente oft nicht unterscheidbar sind. Die Finsternis tritt an die Stelle all der Dinge, die verschwin-den. Wie schwarze Materie ist sie pure Energie. Menschen dieses Clans sind äußerst kreativ, gedankenvoll und unergründlich.


Zu welchem Clan fühlt ihr euch zugehörig?
Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, gibt es hier ein Quiz, das euch dabei hilft! 

18.08.2016  

Bloggeraktion zu Schwestern der Wahrheit von Susan Dennard



Zur Veröffentlichung des Buches Schwestern der Wahrheit von Susan Dennard veranstaltet der Penhaligon-Verlag eine Bloggeraktion. Dabei konnten sich Blogger anmelden und verschiedene Streetteams bilden. Die nach dem Buch empfundenen Magisclane lauteten: Luft, Feuer, Erde, Wasser, Aether und Finsternis. In den nächsten Tagen werden verschiedene Aufgaben gestellt, die erfüllt werden müssen, um Punkte für den eigenen Clan zusammeln. Ich bin im Finsterclan und anbei kommt die erste Aufgabe: Die Vorstellung des Buches! 


Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: Penhaligon Verlag (22. August 2016)
Genre: High Fantasy
Sprache; Deutsch
ISBN-10: 3764531347
ISBN-13: 978-3764531348


Eine gefährliche Wahrheit. Zwei Freundinnen mit einer magischen Gabe. Drei Reiche vor dem Krieg.

Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: Ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen …

Wie klingt das Buch für euch? Würdet ihr es euch kaufen, ja oder nein? Und warum? Freue mich auf eure Kommentare! 

17.08.2016  

{Rezension} Die rote Königin von Victoria Aveyard


Originaltitel: Red Queen

Gebundene Ausgabe: 512 Seiten

Verlag: Carlsen Verlag (28. Mai 2015)

Genre: Jugendbuch, Fantasy

ISBN-13: 978-3551583260

Preis: 19,99 €



15.08.2016  

Montagsfrage #4


Huhu! Heute kommt wieder einmal eine Frage zu Buchfresserchen's Aktion Montagsfrage.

Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?


Mh... Da würde ich doch mal Die unsichtbare Bibliothek von Genevieve Cogman nehmen. So richtig enttäuscht war ich von dem Buch nicht, aber es war nicht das was ich mir vorgestellt hatte. Der Schreibstil war flüssig, doch an manchen Stellen sehr gewöhnungsbedürftig. Außerdem wurde mir zu oft ein und das selbe Wort wiederholt und dann auch noch hervorgehoben. Die Charaktere waren irgendwie flach und auch die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten gefiel mir nicht. Die war zu unrealistisch...
Meine komplette Meinung dazu könnt ihr in der Rezension lesen mit Klick auf das Bild. :)

Hattet ihr in letzter Zeit ein Buch, was euch richtig enttäuscht hat? 

09.08.2016  

{Rezension} Der Löwe des Kaisers - Der Aufstieg - Cornelia Kempf




Taschenbuch: 591 Seiten

Verlag: KaMeRu Verlag (31.05.2015)

Genre: Historischer Roman 

ISBN-13: 978-3906739472

Preis: 24,50 €




06.08.2016  

Liebster Award


Vor einigen Tagen wurde ich von Diana von Gwees Bücherwelt für den Liebster Award nominiert. Nochmal ein riesiges Dankeschön dafür! Ich freue mich wirklich.

Was muss man tun?

11 gestellte Fragen beantworten
Die Person verlinken, von welcher man die Nominierung erhalten hat
Selbst wieder Blogs nominieren und sich 11 Fragen ausdenken, welche die nominierten Blogs dann beantworten sollen.

Die Fragen:

1. Führst du ein Lesetagebuch? Wenn ja, wie gestaltest du es?

Nein, ich führe kein Lesetagebuch. Ich mache mir nur ab und an ein paar Notizen zu einem Buch, wenn mir etwas besonders Schlechtes oder Gutes auffällt, bei dem ich denke: Das muss unbedingt mit in die Rezension später.

2. Hörst du Musik beim Lesen oder lenkt dich das ab?


Früher hab ich immer in der Bahn gelesen und nebenbei leise Musik gehört, mittlerweile mach ich das aber nicht mehr. Es lenkt mich tatsächlich zu sehr ab, ebenso kann ich nicht lesen, wenn der Fernseher auch nur leise im Hintergrund läuft.

3. Gibt es ein Buch, in dessen Welt du gerne leben würdest oder in dem du gerne eine Rolle spielen würdest?

Ein bestimmtes Buch fällt mir da jetzt nicht ein, aber ich würde liebend gerne mal ein paar Tage in der Welt von One Piece verbringen... :D

4. Hast du ein Lieblingsbuch oder einen Lieblingsautor?


Mein unbestrittener Platz 1 ist und bleibt Harry Potter! Ich kenne diese Bücher in- und auswendig und lese sie trotzdem fast jedes Jahr wieder. Einen Lieblingsautor hab ich nicht wirklich. So oder so, besitze ich von einem Autor keine zwei Reihen/verschiedene Bücher.

5. Welches Buch steht momentan ganz oben auf deiner (imaginären) Wunschliste?


Battle Island von Peter Freund ist ziemlich weit oben.

Als Louisa die Castings für die brandneue TV-Show »Battle Island« erfolgreich besteht, glaubt sie sich ihrem Ziel ein Stück näher: Mit dem Preisgeld die Therapie ihrer Mutter bezahlen und sie so vor dem sicheren Tod retten. Millionen von Zuschauern werden ihre Suche nach einem Schatz verfolgen, der auf einer von der Außenwelt abgeschnittenen Insel im Atlantik versteckt ist. Doch auch die anderen Kandidaten wollen an das Geld – dazu ist ihnen jedes Mittel recht, und so wird aus der Unterhaltungsshow bitterer Ernst ...






6. Liest du mit oder ohne innere Stimme?


Eindeutig mit! Ich kann diese innere Stimme einfach nicht unterdrücken :D

7. Bei welchem Buch hast du dir am meisten gewünscht, dass es nie geendet hätte und hast immer noch ein bisschen "Fernweh"?


Harry Potter natürlich, aber wer hat das nicht?
Noch eine gute Reihe, bei der ich mir am liebsten gewünscht hätte, dass es nie endet ist Die Heilerin. Als Mängelexemplar auf einem Kramtisch gefunden und dann nicht mehr aus den Händen gelegt. Ebenso wie die anderen zwei Bänder.

8. Wo kaufst du deine Bücher am Liebsten?


Am liebsten sind mir tatsächlich immer noch die Bücherläden, allerdings gibt es bei uns in der Nähe keine. Die nächsten sind mindestens eine halbe Stunde mit Auto entfernt :/ Deswegen bestelle ich die meisten Bücher dann doch im Internet.

9. Machst du dir Notizen, während du ein Buch liest, an denen du dich für deine Rezensionen orientierst oder schreibst du frei Schnauze?


Wie bei Frage 1 schon geschrieben, mache ich mir zwischendurch schon mal ein paar Notizen für die Rezensionen. Aber das sind meistens nur zusammenhangslose Wörter, die später dann zu einem richtigen Text zusammen gesetzt werden.

10. Liest du lieber Einzelbände oder Reihen?


Ich stehe mehr auf Reihen. Das erklärt sich genauso wie mit Filmen und Serien. Ich schaue lieber Serien, weil die einfach nicht so schnell enden, zudem werde ich schnell unkonzentriert, wenn etwas zu lange dauert. Bei mehreren Teilen, benötigt man eine geringere Aufmerksamkeitsspanne, da sie meistens kürzer gehalten sind. Meistens...

11. Hast du neben dem Bloggen noch andere kreative Hobbys?


Ich schreibe, aber eher noch selten, auf Fanfiktion.de und zeichne ab und an. Ansonsten bastel ich mal an T-Shirtdesigns oder so etwas herum.

Meine Fragen:

Puh, sich selbst Fragen auszudenken ist so schwierig :D, aber ich denke mal, ich hab ganz gute zusammen bekommen.

1. Welchen Protagonisten eines Buches würdest du gerne mal begegnen?
2. Gibt es eine Buchverfilmung, die du besser findest, als das Buch?
3. Welche ist deine Lieblingsreihe?
4. Magst du Dystopien? Begründe warum du sie magst oder nicht magst.
5. Welches Buch hat dir dieses Jahr bisher am besten gefallen?
6. Printbuch oder Ebook?
7. Schreibst du selber?
8. Welches Buch war dein Liebling als Jugendlicher (13-16 J.) warst?
9. Wann hast du angefangen zu lesen?
10. Warum hast du deinen Blog erstellt?
11. In welcher Umgebung liest du am liebsten?

Meine Nominierungen:

Krissy von Tausend Bücher
Nine von Nine im Wahn

01.08.2016  

Neuzugänge Juli


Im Juli gesellten sich sechs neue Bücher zu mir. Zwei davon innerhalb einer Leserunde, den Rest hatte ich selbst gekauft. Mit Klick auf das Cover landet ihr bei der jeweiligen Verlagsseite. ;)

Der Löwe des Kaisers - Cornelia Kempf

Deutsches Königsreich, 1152
Auf der Burg Wallberg in Bayern werden die Zwillinge Einhard und Gunnar von Arsberg zu angehenden Rittern des Reiches erzogen. Äusserlich mögen sich die beiden gleichen, doch während Einhard, von Vernunft getrieben, alles ernst nimmt, lebt sein Bruder Gunnar zügellos und erobert die Herzen der Frauen im Sturm. Die recht sorglose Zeit auf Wallberg geht jedoch eines Tages für beide Brüder zu Ende, die Geschicke nehmen ihren Lauf und Einhard und Gunnar müssen sich jeder seinem eigenen Schicksal stellen, als sich ihre Wege trennen.

Das Schwert der Götter - Axel S. Meyer
Feuer und Schwert: Ein faszinierendes Porträt der düsteren Wikingerzeit
Herbst 969: Der Frieden im Norden ist in Gefahr. Harald Graufells Königreich ist nach der Niederlage gegen Hakon von Hladir zerschlagen. Der König sinnt auf Rache und schmiedet einen hinterlistigen Plan: Er lässt Hakons Tochter entführen und besetzt, während der Vater der Fährte folgt, sein Reich. Für Hakon gibt es nur einen einzigen Ausweg: Er muss sich mit dem Dänenkönig Harald Blauzahn, verbünden, um sein Land von der grausamen Herrschaft zu befreien. Doch die Dänen sind Hakons Feinde. Und dann geht das Gerücht um, dass Graufell mit dem «Schwert der Götter» kämpft – einer Klinge, die seinen Träger unbesiegbar macht ...
Die rote Königin - Victoria Aveyard
Rot oder Silber – Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …

Gläsernes Schwert - Victoria Aveyard

In letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare.




Gangsta. Band 2 - Koshke

In Ergastulum, einer von Gewalt, Drogen und der Mafia beherrschten Stadt, arbeiten Nicolas und Worick als Benriya. Als sie von den Mafiosi als Sekundanden zur Hilfe gerufen werden, stehen sie plötzlich Twilight-Söldnern gegenüber und aus Partnern werden Untergebene. Zwei hartgesottene Typen, die das Schicksal zusammengeschweißt hat!






The Book of List - Grimm's Magical Items Band 2 - Izuco Fujiya

»Unter den vielen Dingen, die uns im Leben umgeben, gibt es einige mit Kräften, die außerhalb unserer Auffassungsgabe liegen.«

Märchen faszinieren die Menschen.
Die krankhafte Liebe von »Aschenputtel« ergreift immer weiter Besitz von Akitsune. Während die Uhr tiefer und tiefer in seinen Körper dringt, wird er gezwungen, eine Entscheidung zu treffen. Zwischen den verfeindeten Erzählern entbrennt ein Kampf um die magischen Gegenstände und die ausgefallensten Fähigkeiten kommen zum Einsatz!

Montagsfrage #3


Nachdem ich letzte Woche durch Zeltlager verhindert war, kommt heute wieder eine Frage zu Buchfresserchen's Aktion Montagsfrage.

Welche Bücher dürften in eurem Koffer nicht fehlen, wenn ihr jetzt in Urlaub fahren würdet?

Ich werde diesen Sommer zwar nicht mehr in Urlaub fahren, aber es gibt trotzdem ein paar Bücher, die gerade jetzt nicht fehlen dürften. Zu allererst "Der Löwe des Kaisers - der Aufstieg" von Cornelia Kempf. Ich bin gerade zu sehr in dieses Buch vertieft und will einfach nur noch weiterlesen, allerdings sind da noch ein paar andere Bücher, die zwischendurch meine Aufmerksamkeit benötigen. Das wären "Das Schwert der Götter" von Axel S. Meyer und "Die rote Königin" von Victoria Aveyard.

Welche Bücher dürften denn bei euch nicht fehlen? Und wart ihr überhaupt noch in Urlaub?