17.04.2018  

Gemeinsam Lesen #47


Ihr seht richtig, ich hab endlich Sleeping Beauties von Stephen und Owen King beendet. Wurde aber auch Zeit.

Gemeinsam Lesen, dies ist eine Aktion von Schlunzenbücher, dabei stellt man jeden Dienstag ein Buch vor, welches man gerade liest und beantwortet noch eine zusätzliche Frage.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Bei Der Prinz der Elfen von Holly Black, bin ich bei 148 von 416 Seiten.

Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen …



Bei Der Löwe des Kaisers - Der Fall von Cornelia Kempf, bin ich bei 209 von 720 Seiten.

Seit sechs Jahren ist es ruhig im Reich. Während Einhard auf Mersburg sein beschauliches Leben mit seiner Familie genießt, erfreut sich Gunnar am Hofe des Kaisers an den gesellschaftlichen Vergnügungen.

Doch der Friede auf Mersburg endet jäh, als Walther von Gerlingen mit seinen Männern vor den Toren steht. Auch für Gunnar ist es mit der friedvollen Zeit bald vorbei. Der Kaiser bereitet einen weiteren Feldzug gegen die aufwieglerischen Lombarden vor und schickt ihn als Kundschafter voraus. Doch in Alessandria gerät Gunnar in Gefangenschaft.
Als Friedrich Barbarossa seine Fürsten auffordert, ihm gegen die Lombarden beizustehen, verweigert Heinrich der Löwe die Heerfolge. Es kommt zum Bruch zwischen dem Kaiser und seinem mächtigsten Herzog und die Zwillinge stehen sich eines Tages auf dem Schlachtfeld gegenüber ...

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Der Prinz der Elfen:
Auf der Fahrt aus dem Wald nach Hause strahlte Ben eine maßlose Energie aus, die er kaum im Zaum halten konnte.

Der Löwe des Kaisers - Der Fall:
"Bleib, geh nicht", bat Einhard, rollte sich zur Seite und sah wie Agnes ihr Unterkleid über den Körper zu ziehen begann.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Der Prinz der Elfen:
Zu Beginn war ich überrascht, denn ich hatte irgendwie etwas komplett anderes erwartet. Ich hatte eindeutig nicht mit Urban Fantasy gerechnet und ich bin mir auch noch nicht sicher, ob es mir gefällt, mal sehen was noch so kommt.

Der Löwe des Kaisers - Der Fall:
So langsam nimmt die Fehde zwischen Friedrich und Heinrich Fahrt auf, wird wohl nicht mehr allzu lange dauern bis es knallt. Nachdem ich das Wochenende komplett in Sleeping Beauties vertieft war, kann ich mich nun wieder voll und ganz auf das Buch konzentrieren. :3

4. Liest du lieber gebundene Bücher, Taschenbücher oder E-Books? 

Printbücher, nichts geht über Printbücher. Gebundene Bücher sind natürlich am schönsten, aber ich hab auch nichts gegen Taschenbücher. 
Und ja, ich hab auch einen E-Reader, lese aber eher selten da drauf. Für den Urlaub nächste Woche darf er mich aber begleiten :)

Kommentare:

  1. Hey Denise :)

    Von den Büchern kenne ich bisher nur "Der Prinz der Elfen". So richtig weiß ich aber noch nicht, ob mich das Buch anspricht oder nicht. Eigentlich ist das ja mein Genre, aber irgendwie schrecke ich trotzdem noch zurück.
    Ich wünsche dir mit beiden Büchern aber viel Freude beim lesen :D

    Ich bevorzuge eine Mischung aus allem. Prints liebe ich auf jeden Fall, aber Ebooks sind halt etwas handlicher und wiegen weniger ;)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hall Denise,

    es kam mir bei den bisherigen Blogbeiträgen der anderen schon etwas merkwürdig vor, dass alle gern auch mal einen E-Book-Reader zur Hand nehmen. Meinem Gefühl nach bevorzugen die meisten Buchblogger Prints ... so wie Du ;)


    Viele Grüße
    Der Büchernarr Frank

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Denise
    Ich kenne die zwei Bücher nicht. Trotzdem wünsche dir viel Spaß beim lesen.

    Mir ist das eigentlich egal welches Format ich lese. Weil jedes Format hat seine Vorteile und Nachteile finde ich.


    Ich mache wieder wie gewohnt mit meinen Blog.
    Update Beitrag

    LG Barbara
    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  4. Hey Denise,

    vielen Dank für deinen besuch bei mir :)
    Der Prinz der Elfen steht bei mir noch ungelesen im Regal. Ich hab leider schon viel negatives darüber gelesen, möchte mir aber natürlich eine eigene Meinung bilden :) Bin gespannt, wie es dir gefallen wird.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Denise,
    'Der Prinz der Elfen' steht noch auf meiner Wunschliste, wünsche dir daher viel Spaß beim Lesen und hoffe auf eine Rezension :P
    Wünsche dir noch eine schöne Woche und viel Spaß mit deinen Büchern ♥
    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen